FAQ

Fragen & Antworten

Produkt-FAQ Allgemein

Wo werden die Produkte der conscious world hergestellt?


Alle Produkte der conscious world sind Hochqualitätsprodukte! Wir fertigen ohne Ausnahme in Deutschland. Auch die Laboratorien zur Qualitätssicherung und Rohstoffprüfung befinden sich alle in Deutschland.




Werden zur Entwicklung Tierversuche benötig?


Weder zur Entwicklung, noch zur Zulassung oder sonst in irgendeinem Zusammenhang gibt es Tierversuche zu und mit unseren Produkten.




Sind die Nahrungsergänzungsmittel vegan?


Nicht alle Nahrungsergänzungsmittel sind vegan oder vegetarisch. Sie finden die Information zu jedem Produkt in der Produktbeschreibung oder auf dem Etikett.




Gibt es Studien zu den Produkten?


Wir haben zahlreiche Studien zu unseren Produkten. Für den Thyreogym liegt im Besonderen eine Medizinprodukte-Zulassung aufgrund einer klinisch-prospektiven, doppelblind-randomisierten Studie vor. Für die Bioresonanz und die Nahrungsergänzungsmittel haben wir einzelne Studien und tiefer führende Erklärungen. Sie finden diese Informationen direkt bei den Produktbeschreibungen oder im Bereich unserer Akademie.




Was mache ich bei Fragen zu den Produkten?


Wende Dich gerne per Email an unseren Kundensupport. Wir werden uns bemühen alle Fragen so schnell als möglich zu beantworten. Oft hat aber auch Dein Sponsor oder Dein conscious world Team bereits gute Antworten für Dich.




Was ist Magnetfeldtherapie?


Magnetfelder haben bei der Evolution des Lebens eine entscheidende Rolle gespielt. Sie haben bis heute umfangreiche Wirkungen auf unsere gesamte Zellbiologie. Mit Magnetfeldern, kann u.a. die Zellregeneration stimuliert werden. Ziel der Magnetfeldtherapie ist eine Wiederherstellung der „gleichen Ausrichtung“ eines Zellverbundes und somit seine geordnete Funktion. Viele Effekte der Magnetfelder werden erst wissenschaftlich verstanden werden. Schon heute gibt es aber Magnetfeldtherapien die ihre spezifische Wirkung in medizinischen Studien und Zulassungsverfahren eindrucksvoll belegt haben. So auch unser Thyreogym.




Was ist Bioresonanz?


Bioresonanz ist ein natürliches Phänomen. Dabei gehen Frequenzen wie z.B. elektromagnetische Felder (E-Smog, Handystrahlung, 5G) in Resonanz mit den Frequenzen eines lebenden Organismus und verändern diese. Insbesondere durch unsere hochtechnisierte Welt ist das von Bedeutung für uns. Die unnatürlichen technischen Felder lösen Resonanzeffekte innerhalb unserer eigenen Zellen aus und einige von diesen Effekten sind für den Körper schädlich. In der Behandlung mit Bioresonanz nutzen wir Frequenzen, die auf positive Art mit dem Körper in Resonanz gehen.




Kann ich die Produkte Überdosieren?


Wir empfehlen die auf den Produkten angegebene Tagesdosis nicht zu überschreiten! Prinzipiell ist jedoch alles zu überdosieren. Wenn Sie zu viel unserer Produkte eingenommen haben, wenden sie sich an Ihren Arzt oder rufen Sie im Zweifelsfall die Rettung.




Bleibt die Bioresonanz in den Nahrungsergänzungsmitteln stabil?


Das hängt von vielen Faktoren ab. Wir achten während der Produktion und Lagerung auf ein harmonisches Bioresonanzfeld. Sobald das Produkt unser Lager verlässt, ist es den normalen elektromagnetischen Feldern ausgesetzt. Über die Zeit und durch hohe Intensität kann die eingeprägte Bioresonanz nachlassen oder verloren gehen. Deshalb solltest Du die Nahrungsergänzungsmittel nicht in der Nähe von E-Smog Quellen (wie z.B. WLAN-Router) aufbewahren.




Ich habe körperliche Beschwerden als Reaktion auf die Produkte, was soll ich tun?


Es ist sehr unwahrscheinlich, dass alleine unsere Produkte zu körperlichem Unwohlsein oder Beschwerden führen, solange Du Dich an die empfohlenen Höchstdosierungen gehalten hast. Sollte es wider Erwarten zu Beschwerden kommen, setze die Mittel unverzüglich ab und lasse die Beschwerden medizinisch abklären.




Kann ich die Empfohlene Dosis auf der Packung ändern?


Auf den Packungen steht die maximale therapeutische Dosis. Im Lifestyle behandeln wir keine Krankheiten, sondern mögliche Vorstufen bzw. schwächende Aspekte. Ziel der Einnahme ist eine Unterstützung des Körpers zur Gesundheitserhaltung oder Steigerung. Die Dosierungen sind den eigenen Bedürfnissen immer anzupassen und somit nach eigenem Ermessen zu reduzieren. Wir vertreten nicht die Meinung „viel hilft viel“! Wichtig ist, dass Du Dich mit Deiner Dosierung wohl fühlst und dementsprechend auch eine niedrigere Dosierung einnehmen kannst. Zum Teil reicht ein Fünftel der empfohlenen Dosierung aus, um eine optimale leichte Stimulation zu erlangen.





Produkt-FAQ Thyreogym

Ist eine Ärztliche Untersuchung vor der Anwendung des Thyreogym notwendig?


Nein. Sie ist nicht verpflichtend. Wir empfehlen dennoch eine Untersuchung, um eine Ausgangsposition des Stoffwechsels bestimmen zu können und mögliche Kontraindikationen auszuschließen. Die Anwendung des Geräts ist jedoch sicher und verursacht keine Schädigung des Organs, daher muss keine Untersuchung erfolgen.




Wann darf ich den Thyreogym nicht anwenden?


Der Thyreogym und Thyreogym Vital sind nicht anzuwenden bei: Schwangerschaft, Herzrhythmusstörungen, Schilddrüsenentfernungen, Herzschrittmacherträgern und Anwendern die jünger als 18 Jahre sind. Bei jeglicher Art kanzerogener Entartung der Schilddrüse ist der Thyreogym ebenfalls nicht anzuwenden. Weitere Kontraindikationen sind uns nicht bekannt.




Müssen vor dem Anwendungsbeginn mit dem Thyreogym für 7 Tage die Thyreogym Vital Kapseln eingenommen werden?


Dabei handelt es sich um eine Empfehlung der Entwickler und Hersteller. Wir schließen uns dieser Empfehlung an, jedoch kann sowohl die Dosierung, als auch die Anwendungszeit und folglich auch die Vorbereitungszeit eigenverantwortlich reduziert werden. Für den Körper ist es grundsätzlich besser, sich langsam an die veränderte Situation zu gewöhnen. Das gilt sowohl für die Anwendung des Thyreogyms, als auch für die Einnahme der Thyreogym Vital Kapseln.




Wie lange muss der Thyreogym angewendet werden?


Die Anwendungszeit ist für jeden eine andere und diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Der Grundgedanke der Magnetfeldtherapie und damit auch des Thyreogyms ist es, das Organ auszubalancieren und in seiner natürlichen Funktion zu unterstützen. Folglich ist für eine optimal arbeitende Schilddrüse mit keiner großen Änderung unter der Anwendung des Thyreogyms zu rechnen. Im Umkehrschluss sind alle Schilddrüsen, die nicht innerhalb ihrer natürlichen Balance arbeiten, weiter mit dem Thyreogym zu unterstützen, bis die Balance erreicht ist. Für alle Sportler gilt es, die Regeneration nach jedem Sport konstruktiv zu unterstützen. Je nach Training ist der Thyreogym entsprechend oft und intensiv zu verwenden.




Sind die Thyreogym Vital Kapseln immer einzunehmen?


Es ist sehr zu empfehlen, für die Grundbehandlung der Schilddrüse auch die Thyreogym Vital Kapsel einzunehmen. Das Gerät hat auch ohne Kapsel eine konstruktive Wirkung, jedoch ist die Kombination von Magnetfeld und NEM deutlich gesteigert (Info für Partner: Siehe dazu Thyreogym-Studie im Backoffice). Wir empfehlen nach einer längerfristigen Therapie der Schilddrüse eine reduzierte „Wohlfühldosis“ des Thyreogym Vital einzunehmen. Somit wird der Stoffwechsel aktiv gehalten, jedoch aber auch kein unnötiger Stress für den Organismus erzeugt.





Produkt-FAQ Quencies

Müssen die Quencies aufgeladen oder am Strom angeschlossen werden?


Nein. Die Quencies nehmen selbstständig die Energie der elektromagnetischen Frequenzen auf und wandeln diese um. Ein einfach vorzustellender Vergleich: Eine blaue Glasplatte braucht auch keine zusätzliche Energie um die Lichtenergie, die sie durchdringt, in blaue Frequenzwerte umzuwandeln.




Kann ich meinen Quencie ohne Risiken mit in das Badezimmer oder zum Duschen mitnehmen?


Ja. Nachdem die Geräte keine zusätzliche Stromquelle besitzen, besteht auch keine Gefahr eines Stromschlages, selbst wenn Dir der Quencie in das Badewasser fällt. Das ist lediglich für den Quencie schlecht. Auch unsere Quencies können durch Wasser im Inneren beschädigt werden.




Brauchen die Quencies eine Kombination mit NEM?


Grundsätzlich gilt: Sowohl die Nahrungsergänzungen als auch die Bioresonanzgeräte haben eine eigene Wirkung, die nicht auf eine Kombination angewiesen ist. Kombiniert man die Nahrungsergänzungen und Bioresonanzgeräte (Quencies), erhält man eine gesteigerte Wirkung und ein besseres Ergebnis. Im Einzelnen sind die Wechselwirkungen nicht oder nur ungenügend wissenschaftlich belegt.





Partner-FAQ

Wiviel kostet das Starterpaket?


Bei der conscious world gibt es kein Starterpaket im klassischen Sinne. Wir wollen mit der Qualität der Produkte überzeugen und verzichten auf erzwungene Verkäufe. Als kleine Hürde haben wir lediglich, dass erst ab einem persönlichen Gesamtumsatz von mindestens 500,- € die Möglichkeit zur Partnerschaft besteht. Es ist uns wichtig, dass jeder, der uns empfiehlt, auch die Produkte kennt.

In der Pre-Launch-Phase haben wir ein Starterpaket, in dem eine Zusammenstellung der wichtigsten Produkte im Wert von ca. 2.500,- € enthalten ist. Mit diesem Paket hast Du die Möglichkeit, bereits vor dem Geschäftsstart die Produkte kennenzulernen. Dieses Paket ist für all jene zusammengestellt, die im Sinne des unternehmerischen Pioniergeist als erste Netzwerker die conscious world an den Start begleiten wollen. Dafür bekommst Du Privilegien in der Differenzvergütung. Du erhältst einen pauschalen Bonusanspruch von 40% in der Differenzvergütung für das erste Geschäftsjahr.

Dieses Paket kostet 5.000,- € zuzüglich der geltenden Mehrwertsteuer.

Du kannst das Paket natürlich auch ohne Privilegien für 2500.-€ (brutto) erwerben.




Benötige ich Erfahrung im Verkauf?


Nein, Erfahrungen im Verkauf sind nicht notwendig!

Als Partner stellen wir Dir in der conwo Akademie jede Menge Infomaterial und Schulungen zur Verfügung, um Deinen Erfolgsweg optimal zu begleiten. Netzwerkmarketing ist ein „Team-Sport“. Dein Sponsor berät Dich ebenfalls gerne und ist Dir ein persönlicher Partner und Kollege. Solltest Du zusätzlich Unterstützung benötigen, wende Dich direkt an den Kundensupport.




Wieviel verdiene ich als Partner der conscious world?


Das hängt in erster Linie von Deinem Engagement ab. Wir haben einen Bonusplan entwickelt, der auf eine sehr faire Art die Boni auf unsere Partner verteilt.

Mit einem geringen Aufwand von wenigen Stunden pro Monat, ist es realistisch auf eine Bonuszahlung von ca. 500,- € zu kommen. Mit einem mittleren Engagement (20 Std. pro Woche) und ein bisschen Geduld sind realistische Bonus-Zahlungen von 2.000,- bis 8.000,- € pro Monat zu erwirtschaften. Mit unternehmerischem Engagement sind nach oben theoretisch keine Grenzen gesetzt. Ein Blick auf die höchsten Bonusstufen zeigt, dass hier auch sehr große Gewinne möglich sind.

Bei der Erstellung unseres Bonusplan haben wir darauf geachtet, dass zwischen den „kleinen Netzwerkern“ und den Führungskräften sowie Global Playern ein ausgewogenes Verhältnis im Ertrag besteht.

In unserer Akademie erfährst du wie Du deinen persönlichen Erfolg optimieren kannst und wie Netzwerken einfach und nachhaltig geht.




Kann ich auch online Verkaufen?


Onlineverkauf ist ausdrücklich gewünscht, jedoch unter ein paar Bedingungen. Unsere Produkte dürfen nicht über externe Shops wie z.B. Amazon verkauft werden. Du kannst Dir Deinen eigenen Shop und Homepage von der conscious world holen. Wir haben für den Onlineverkauf ein duplizierbares Shopsystem entwickelt. Zusätzliche Online-Werbeaktionen, die Kunden auf Deine eigene Page bringen, sind unter Einhaltung einiger Kriterien ebenfalls sehr zu empfehlen. Für die weiterführenden Bestimmungen lies bitte unseren Partner Vertrag in deinem Backoffice. Darin sind Hinweise auf das gesetzliche Verbot von Heilaussagen und weitere rechtliche Hinweise enthalten.




Wieviel Zeit muss ich investieren?


Da hängt ganz von Deinen Zielen ab! Ob Du begleitend zu Deinem Beruf oder Familie mit ein paar Stunden pro Woche beginnst oder gleich in Vollzeit aktiver einsteigen möchtest, bleibt Dir überlassen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass mit 2 Std. pro Tag an 3-4 Tagen die Woche oder mit 2 Aktionen pro Woche bereits große Erfolge erzielt werden können.




Wie viele Produkte muss ich kaufen?


Wir sehen es nicht als unsere Verkaufsphilosophie zu unbegründeten Käufen zu zwingen. Du kaufst das, was du für Dich, Deine Familie und Freunde brauchst. Um am Bonussystem teil zu nehmen ist eine Eigenaktivität von 50.-€ pro Monat notwendig. Das deckt im Regelfall den untersten Eigenbedarf. Um das erste Mal als Partner aktiv werden zu können brauchst du einen kumulierten Gesamtumsatz, rein aus Deiner Eigenaktivität von 500.-€. Es ist uns wichtig, dass derjenige der uns empfiehlt auch die Produkte kennt.




Ist das ein Schneeballsystem?


Mit dieser Aussage wird man im Netzwerkmarketing oft konfrontiert und die Antwort ist ein eindeutiges NEIN – die conscious world ist kein Schneeballsystem!
Im Unterschied zu einem Schneeballsystem, das ohnehin in Deutschland gesetzlich verboten ist, verkauft die conscious world reale Produkte und ist real wertschöpfend. In unserem Bonussystem wird keine „Kopfpauschale“ bezahlt. Es ist ein 100% legales Vertriebssystem, das sich in den meisten Ländern der Welt längst als salonfähig etabliert hat.




Wie kann auch ich mit conscious worls erfolgreich werden?


Wir haben für Dich im Bereich unserer Akademie zahlreiche Informationen und Videos zusammengestellt um Dir in Deiner persönlichen Entwicklung und Deinem Erfolg mit der conscious world maximal zu unterstützen.

Es gibt viele Wege die zu Deinem persönlichen Erfolg führen. Wir sind der Meinung, dass der beste Weg Dein ganz persönlicher ist, dennoch gibt es vieles was man von erfolgreichen Menschen übernehmen oder lernen kann. Wir bieten Dir ein Handbuch für die ersten Schritte als Netzwerker und einige Aufbaukurse in digitaler Form. Zusätzlich haben wir jede Menge an unterstützenden Materialien für Dich bereitgestellt. Diese findest Du in Deinem Backoffice.

Wenn Du eine persönliche Beratung haben möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice!




Bekomme ich bei Fragen Unterstützung?


Für Fragen von Dir haben wir immer ein offenes Ohr! Je nach Fragengebiet findest Du in den FAQ, im Backoffice oder in der Akademie einen großen Fundus an Antworten. Solltest Du hier nicht weiterkommen, dann wende Dich bitte an unseren Kundensupport oder an Deinen Sponsor.




Wer kann mir beim Netzwerkaufbau helfen?


Nichts geht über eine persönliche Betreuung! Es ist Teil unserer Philosophie, dass wir im Team arbeiten wollen. Eine starke Gemeinschaft hilft jedem seinen persönlichen Erfolg zu steigern. Deshalb wende Dich am besten an Deinen Sponsor. Solltest Du dort keine zufriedenstellende Unterstützung erhalten, kannst Du Dich auch über den Kundensupport zu einer besser geeigneten Teamstruktur vermitteln lassen.




Gibt es eine Prüfung?


Ja, aber nur freiwillig! Wir bieten all unseren registrierten und aktiven Partnern an, sich als Medizinprodukte-Berater (MPB) ausbilden zu lassen. Dafür ist eine Prüfung notwendig um die Qualität der MPBs sicherzustellen. Da wir in unserem Sortiment zugelassene Medizinprodukte haben, kann man in Verbindung mit dieser Zertifizierung umfangreicher und auch in medizinischen Fragen beraten. Wir sind die einzig aktive Netzwerkfirma im deutschsprachigen Raum die diese zertifizierte Ausbildung anbietet.




Wie werde ich Partner?


Hier findest Du alle Infos, wie du Partner werden kannst: Hier Du willst Dich direkt registrieren? Dann klicke bitte hier: Hier




Wann kann ich Anfangen?


Jederzeit! Nach Deinem ersten Einkauf bist Du dabei!




Ist Ludwig Reiser ein Arzt oder ein Doktor?


Diese Frage möchte ich (Ludwig Reiser) persönlich beantworten: „Ich bin Heilpraktiker und habe in den USA an einer Privat-Universität meinen Abschluss in Integrativer Medizin und Naturmedizin gemacht. In beiden Fächern habe ich promoviert. Nach deutscher Rechtsprechung bin ich weder Arzt, noch Doktor. In der Vergangenheit habeich den Fehler gemacht, dass ich meine Leistungen, meinen moralischen Anspruch und meine Vorstellung, wie ein Arzt oder Doktor zu sein hat, als Ausgangspunkt für meine Titel genommen habe. Das mag moralisch verständlich, juristisch aber nicht korrekt sein. Aus diesem Grund verzichte ich inzwischen auf meine akademischen Titel. Dennoch möchte ich an dieser Stelle klarstellen, dass ein Arzt im Sinne des Hippokratischen Eides, seiner Moral, seinem Wissen und seinem Drang nach neuen und objektiven Erkenntnissen unterstellt ist. Ich denke diese Punkte und ein Fachwissen, das dieser Berufsgruppe in nichts nachsteht, konnte ich mir zu eigen machen und trage sie mit Stolz wie die Urkunden an meiner Wand.“




Wie ist die Umrechnung Punkte und Euro?


Wir mussten ein Punktesystem einführen, da wir auch mit unterschiedlichen Währungen und Steuersätzen arbeiten. Für unsere Berechnung der Punkte nehmen wir den deutschen Netto-Verkaufspreis als Ausgangswert: Die Umrechnung erfolgt nach folgender Formel: € / 6x5 = Punkte bzw. Punkte / 5x6 = € [Ein Punkt entspricht demzufolge 1,20 €] Somit schütten wir 60% der Punkte aus. Das entspricht 50% des Warenwerts der meisten Produkte mit Provisionsanteil. Einige Produkte wie Merchandise Artikel sind nicht mit Bonuspunkten versehen und haben keinen positiven Effekt auf die Provisionsabrechnung.




Wie lange ist ein Abrechnungszeitraum?


Ein Abrechnungszeitraum entspricht immer einem Kalendermonat. Also beginnend am 01. des entsprechenden Monats um 0:00 Uhr bis zum monatsletzten Tag um 24:00 Uhr.