Stone Tears

Seiten-Titelbild bloom up--2.png

Stone Tears

Die gesammelte Kraft der Berge aus Sonne, Mineralien, sauberer Luft
und dem „Saft der Felsen“.

Von alters her ist Mumijo – die Tränen der Berge – ein wertvolles Heilmittel. Dieser natürliche Schatz aus den Hochlagen des Himalayas hat schon Hippokrates und Alexander den Großen begeistert.

Viele Generationen bedeutender Ärzte lobten die vielseitige Wirkung bis in unser Zeitalter.
So sehr wir diesen besonderen Stoff auch wissenschaftlich untersucht haben, seine Geheimnisse offenbaren sich nur sehr langsam.
Wir wissen noch immer nicht, wie dieses Meisterwerk der echten Naturmedizin entsteht und es ist auf künstlichem Weg auch nicht herzustellen.

Das Besondere an Mumijo ist eine außergewöhnliche Zusammensetzung.

Es enthält alle natürlichen Elemente in geringen Spuren.
Viele von ihnen sind unendlich wichtig für unsere Enzymleistung.
Es enthält auch eine geringe Menge an natürlich Strontium.
Neueste Erkenntnisse lassen vermuten, dass dieses Element entscheidend für unseren Knochenstoffwechsel ist und die Zellregeneration dadurch erheblich verstärkt wird.

Gerade die seltenen Elemente sind in unserer industriellen Ernährung noch seltener geworden, als sie es von Natur aus schon sind.
Wir benötigen sie für fast alle Enzym-, Nerven- und Stoffwechselleistung.
Vielleicht erklärt auch das die breite Wirkung von Mumijo.

Ston Tears - mumijo -Pamier Gebirge Tadschikistan.png